Sonntag, 16. 12 2018

Ilsebill salzte nach.

Flur der Hauptwerkstatt

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Caritas-Werkstatt,

der Satz im Titel hat auf den ersten Blick nichts mit unserer Caritas-Werkstatt zu tun. Und auf den zweiten auch nicht. Es ist ein Romananfang von Günter Grass, „Der Butt“. Der Satz wurde von der „Stiftung Lesen“ zum schönsten ersten Satz in der deutschsprachigen Literatur gewählt. Und daher haben wir ihn für den Einstieg in unser Logbuch, nun ja, „ausgeliehen“. An dieser Stelle informieren wir Sie von nun an also regelmäßig über Neuigkeiten aus der Caritas-Werkstatt Oranienburg.

Design & Realisierung »CHICKENONSPEED • Powered by WordPress