Montag, 26. 08 2019

Archive für März, 2019

Letzte Ausfahrt

Siebzehn Jahre hat Harald Hohberg in verschiedenen leitenden Positionen für die Caritas-Werkstatt gearbeitet. Heute hieß es, Abschied zu nehmen. Wir wünschen Herrn Hohberg, dass er uns im Ruhestand in ähnlich guter Erinnerung behält, wie wir ihn.

Weiterlesen ...

Bühne frei!

Als würden sie nie etwas anderes machen, stellten drei Beschäftigte heute gemeinsam mit Sozialarbeiterin Katharina Riedel auf der großen Bühne der Werkstätten-Messe in Nürnberg die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung

Fahren nach Zahlen

Ein Auftragsmailing für die Terratest GmbH, bearbeitet im Arbeitsbereich B.Plus mit Unterstützung der Werbetechnik und Faktor C. Umfang: 48 Europaletten, 1.377 DHL-Postboxen, 52.830 Sendungen, 14.510 kg Gesamtgewicht. Und

(Vize-) Meisterwerkstatt

Ganz vorn dabei war die Caritas-Werkstatt am Wochenende bei der inoffiziellen Oranienburger Stadtmeisterschaft im Bowling. 16 Firmen und Vereine beteiligten sich am mehrtägigen Turnier in der TURM ErlebnisCity, organisiert

Nicht reden, machen!

Wenn sich Senatorenbesuch samt großem Pressebahnhof im Ordnungsamt Berlin-Lichtenberg ankündigt – und nur noch zwei Tage Zeit ist und übers Wochenende die neue Fahrzeugflotte zu beschriften ist ...

Handverlesen

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. beteiligt sich mit seiner Landesauswahl auch in diesem Jahr an der Deutschen Fußballmeisterschaft für Menschen mit Behinderung. Mit vier Nominierungen stellt die

“Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“

Zu einer schönen Tradition sollen die gemeinsamen Gottesdienste in der Kapelle im St. Johannesberg werden, vorbereitet und gestaltet von den drei Einrichtungen Caritas-Wohnen, Schule und Werkstatt. In seiner

Schreib es laut!

Gleich eine komplette Doppelseite ist dem aktuellen Werkstatt:Dialog die Beschäftigtenbefragung in der Caritas-Werkstatt wert. Das auflagenstarke Mitgliedermagazin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen informiert regelmäßig über aktuelle Trends

Botschafterinnen der guten Sache

Eine Vorreiterin für die Anliegen und die Qualifizierung von Frauenbeauftragten war die Caritas-Werkstatt schon lange vor den verbindlichen Vorschriften im Bundesteilhabegesetz. Da lag es nahe, dass die Frauen der

Na schön!

Hoch her ging's am Rosenmontag in der Hauptwerkstatt. Ein Abend lang Karneval, danach ist dann wieder Zeit für den üblichen

Design & Realisierung »CHICKENONSPEED • Powered by WordPress