Mittwoch, 12. 12 2018

Beitrag von chlau

Caritas international

Ziemlich weit kann man es bringen in der Caritas-Werkstatt. Bis nach Neuseeland etwa – zumindest wenn man eines von mehreren hundert Rähmchen aus unserer Beutenproduktion ist, die wir dieser Tage im Auftrag des Vereins Mellifera e.V. genau dorthin verschickt haben.

Weiterlesen ...

Lebendiges Erinnern

Ab sofort sind die individualisierten Gedenkkreuze der Caritas-Werkstatt auch in Varianten aus Olivenholz erhältlich. Das Holz dazu beziehen wir von einem Familienbetrieb direkt aus Bethlehem. Mit einem Namen

Antworten für die Werkstatt von morgen

Vor interessiertem Publikum aus Beschäftigten und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurden heute die Ergebnisse einer Beschäftigtenbefragung vorgestellt, die in diesem Jahr in der Caritas-Werkstatt durchgeführt wurde. Über 250

Als Gäste kommen. Als Freunde gehen

Mit einem wiederum sehr gut besuchten Tag der offenen Tür läutete die Caritas-Werkstatt das erste Adventswochenende ein. Ob Angehörige, Freunde des Hauses oder Vertreter von Lokalpolitik und  regionaler

Es ist angerichtet

Für alle Early-Bird-Besucher beim heutigen Tag der offenen Tür gibt es das Caritas-Rot nicht nur innerhalb der Hauptwerkstatt, sondern auch als magische

Farbenlehre

Das Geheimnis hochwertiger Fahrzeugbeklebungen ist präzise Handwerkskunst. Und genau die kann man in unserer Abteilung Werbetechnik auch erwarten. Dazu gehören ebenso eine regelmäßige Fortbildung und der Austausch von

Den Hof machen

Leute, schaut vorbei im Förderbereich! Heute wurde hier der begrünte Innenhof eingeweiht; entstanden in Eigenregie – unterstützt vom Lehrgang Grünteam aus dem Berufsbildungsbereich Campus

Gruppenbild mit Dino

Reisen bildet – und fördert Gemeinschaft und Zusammenhalt. Und so gehören Ausflüge zum vielfältigen Alltag in der Caritas-Werkstatt. Hier grüßt eine Arbeitsgruppe von Faktor C aus dem Naturkundemuseum

Immer auf der Höhe

Höhentauglichkeit ist eine Eigenschaft, die in unserem Arbeitsbereich Werbetechnik jedenfalls nicht schaden kann. Hier bekommt das Gelände des ehemaligen Klosters Vom Guten Hirten in Berlin-Marienfelde eine neue und

Gesund mit Faktor C

Über 1.500 Besucher lockte am Samstag der 2. Gesundheitstag des Landkreises Oberhavel in die TURM Erlebniscity nach Oranienburg. Aussteller aus dem Sozial- und Gesundheitswesen stellten sich mit ihren Angeboten und

Design & Realisierung »CHICKENONSPEED • Powered by WordPress